Gebratenes Rindfleisch aus dem Wok mit Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Rindfleisch (z.B. Filet, Hüfte oder Rücken)
  • 1 EL Reiswein-Essig
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Ingwer (gerieben)
  • 1 TL Honig
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chilipulver (oder frisch gehackter Chili)
  • 1 Paprika (rot)
  • 3 Stangen Jungzwiebeln
  • 10 Kaiserschoten
  • 1 EL Erdnüsse (gehackt)
  • 1 Limette (Abrieb)
  • 1/4 Limette (Saft)
  • 1 Stk Ingwer (groß)
  • 1 Chilischote
  • Sojasauce (oder Salz)
  • 1 Bund Thai-Basilikum (oder Koriander)
  • 4 EL Erdnussöl

Für das gebratene Rindfleisch aus dem Wok mit Ingwer zunächst das Rindfleisch mit den restlichen Zutaten vermischen und mehrere Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Kaiserschoten schräg halbieren, den Jungzwiebel in dünne Ringe und den Paprika in feine Streifen schneiden. Den Chili in feine Ringe und den Ingwer in feine Streifen schneiden.

In einem Wok das Erdnussöl erhitzen, das Fleisch und Gemüse scharf darin anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen (nie zu viel auf einmal anbraten am besten was in eine Hand passt).

Danach im Wok Chili und Ingwer anbraten, das Fleisch und Thai-Basilikum dazugeben das gebratene Rindfleisch aus dem Wok mit Ingwer noch einmal mit Sojasauce abschmecken.

Tipp

Zum gebratenen Rindfleisch aus dem Wok mit Ingwer passen am besten gedämpfter Basmatireis oder Bratnudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Gebratenes Rindfleisch aus dem Wok mit Ingwer

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 09.01.2015 um 15:53 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche