Gebratenes Lammfilet mit Küchenkräuter-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Lammfilet
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 80 g Butter
  • 400 g Risottoreis
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 1500 ml Helle/r Kalbsfond / -brühe
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frische Küchenkräuter, feingehackt Petersilie, Kerbel,
  • Thymian, Estragon, Schnittlauch
  • Öl (zum Anbraten)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 300 ml Lammfond
  • 150 g Krem double
  • 3 EL Portwein

Die Zwiebel in 40 g Butter andünsten. Langkornreis dazugeben und unter Rühren glasig rösten. Mit demWeisswein löschen. Leise leicht wallen.

nach und nach soviel klare Suppe aufgießen, wei der Langkornreis zum quellen braucht, dabei immer ein weiteres Mal umrühren. Risotto von dem Küchenherd nehemn, sobald es gar ist (ca. 25 min)

Die übrige Butter und den Parmesan unterziehen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Unmittelbar vor dem Servieren die frischen gehackten Küchenkräuter zufügen.

Lammfilet im Öl scharf anbraten, dabei den Zweig Rosmarin mit in die Bratpfanne legen. Im heissen Backrohr (E: 170 °C / U: 150 °C / G: Stufe 2) 12- 15 min weiter rösten. In dicke Scheibchen schneiden und warm stellen.

Lammfond und Krem double aufwallen lassen, bei starker Temperatur eteas kochen. Sauce mit Portwein, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Kräuterrisotto auf die Mitte des Tellers Form [Timbale-Förmchen!], Lammfiletscheiben kreisförmig deshalb anordnen und mit Sauce beträufeln.

Hildebrandt

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Lammfilet mit Küchenkräuter-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche