Gebratenes Lachsfilet mit Tagliatelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilets a etwa 200 g
  • 400 g Brokkoli
  • 2 Schalotten
  • 1 sm Ingwerstück
  • 300 ml Orangen (Saft)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 400 g Tagliatelle
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Butter

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Ingwer von der Schale befreien und fein raspeln. Mit dem Orangensaft vermengen und den Fisch mit dem Saft beträufeln. Brokkoli abspülen, Stiele in feine Stifte schneiden und den Kopf in kleine Rosen teilen. Schalotte von der Schale befreien und klein hacken.

Brokkolistifte und Rosen in kochend heissem Salzwasser blanchieren, abschütten und abrinnen. Nudeln in ausreichend Salzwasser gardünsten. In der Zwischenzeit Fisch aus der Marinade nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne ein kleines bisschen Olivenöl erhitzen, darin den Fisch von jeder Seite ungefähr 4-5 min rösten.

In einem Kochtopf ein wenig Butter erhitzen, darin die Schalotten glasig weichdünsten, Brokkoli hinzfügen und ein paar El Wasser hinzufügen. Alles 6- 7 min Dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch aus der Bratpfanne nehmen und mit der Marinade löschen und aufwallen lassen. Crème fraîche untermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Lachsfilet mit Tagliatelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche