Gebratenes Hirn - Mozgi sharenyje

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hirn
  • 2 EL Essig
  • 6 Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Butter
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Petersilie (gehackt)
  • Dill (gehackt)
  • Pfeffer
  • Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Hirn 30 bis 40 Min. in kaltes Wasser legen, das geronnene Blut entfernen und häuten. Danach in ein Reindl Form und mit kaltem Wasser knapp überdecken. Mit dem Essig, den zerdrückten Pfefferkörner und den Lorbeerblätter würzen; mit Salz würzen und aufwallen lassen, dann die Temperatur reduzieren und 10 Min. bei verringerter Temperatur ziehen. Vom Küchenherd nehmen und weitere 10 Min. stehen.

Die Hirnstücke aus dem Kochtopf nehmen, in einem Sieb abrinnen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. In dem Mehl wälzen und in der Hälfte der heissen Butter von allen Seiten gut anbraten.

Das Gericht in eine geeignete Schüssel Form, mit der restlichen, zerlassenen Butter begießen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und Petersilie sowie Dill nach Wahl darüberstreuen.

Dazu: Bratkartoffeln, Kartoffelpüree, junge Erbsen, Bohnenschoten beziehungsweise Karotten in Butter sowie Häuptelsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Hirn - Mozgi sharenyje

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche