Gebratenes Herbstgemüse mit Thymiankruste auf Tomatenreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Tomatenreis:

  • 550 ml Gemüsebouillon (heiss)
  • 2 Paradeiser; in Würfelchen geschnitten
  • 250 g Risottoreis; z.B Vialone
  • 120 g Mozzarella; grob gewürfelt

Herbstgemüse:

  • 250 g Melanzane; in ca. 4 cm große Stückchen geschnitt
  • 250 g Zucchetti; in in etwa 4 cm große Stückchen geschnit
  • 4 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Kruste:

  • 75 g Brotbrösmeli
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 0.5 EL Thymianblättchen
  • 60 g Butter; abgekühlt, in Stückchen

(*) Auflaufform von zirka 28 x 20 cm, reicht für 4 Leute Für den Tomatenreis Suppe, Paradeiser und Langkornreis in die Auflaufform Form, abdecken.

Für das Gemüse Melanzane und Zucchetti in flüssiger Butterschmalz auf die andere Seite drehen, würzen, auf 2/3 des mit Pergamtenpapier belegten Bleches gleichmäßig verteilen. Auflaufform daneben stellen.

In der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens fündundzwanzig bis dreissig min gardünsten.

Ofentemperatur auf 250 °C erhöhen.

Für die Kruste Brösmeli, Knoblauch und Thymian vermengen. Butter dazugeben, mit den Händen zu einer krümeligen Menge raspeln. Über dem Gemüse gleichmäßig verteilen. Langkornreis bedecken, Mozzarella darauf gleichmäßig verteilen.

Beides in der Mitte des 250 °C heissen Ofens vier bis fünf min fertig überbacken.

Tipp: Für die Vorbereitung im Heissluft-/Umluftofen Ofentemperatur um 20 °C reduzieren.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Herbstgemüse mit Thymiankruste auf Tomatenreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche