Gebratenes Hendl mit Rosmarin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Brathühner; a 1, 3 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Petersilie (Stiele)
  • 1 lg Rosmarin (Zweig)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter (flüssig)
  • 250 ml Wasser

Brathühner innen und aussen gut abspülen, abtupfen. Innen und aussen mit Salz, Edelsüss-Paprika, Pfeffer einreiben. Einige Petersilien- Stiele in das Innere jedes Huhnes schieben. Rosmarin-Zweig in Stückchen teilen, unter die Haut an Keulen und Brust schieben. Hühner an Brust und Keulen in Öl hell anbraten.

Hühner auf dem Rücken in einem offenen Kochtopf bei 200 °C 45-50 Min. im Backrohr rösten. Hühner ab und zu mit flüssiger Butter bestreichen. Daraufhin Hühner aus dem Kochtopf nehmen. Bratensatz mit Wasser löschen, lösen und durch ein Sieb gießen. Aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hühner mit der Soße zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Hendl mit Rosmarin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche