Gebratenes Henderl mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Vorbereitungszeit:

  • 15 Min.

Garzeit:

  • 1h 15 Min.
  • 1 Henderl; vorzugsweise Label-Rouge
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 1000 g Erdäpfeln

Das Backrohr auf 210 Grad vorwärmen Das Henderl mit dem ausgepressten Saft der Zitrone beträufeln und den Saft in die Haut einreiben. Die ausgepressten Zitronenhälften mit der abgeschälten und geviertelten Zwiebel in den Bauchraum des Hähnchens Form.

Das Henderl mit der weichen Butter bestreichen. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Das Henderl in eine Bratform Form.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und vierteln.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Erdäpfeln darin schwenken.

Die Erdäpfeln rings um das Henderl gleichmäßig verteilen und 150 ml heisses Wasser hinzugießen.

Das Henderl 30 Min. im Herd bei 225 °C rösten.

Die Hitze auf 190 °C reduzieren. Das Henderl auf die andere Seite drehen und mit Bratensaft begießen. Die Erdäpfeln ebenfalls auf die andere Seite drehen und weitere 45 Min. im Herd rösten. Dabei das Henderl alle 15 Min. mit Bratensaft begießen. Das Henderl 5 Min. vor dem Servieren auf ein Schneidebrett heben und mit einem Stück Aluminiumfolie abgedeckt ruhen. Die Erdäpfeln im Herd warm halten.

Das Henderl zerlegen. Die Geflügelstücke auf einer Servierplatte anrichten. Die Erdäpfeln ringsum gleichmäßig verteilen. Sofort zu Tisch bringen. Den Bratensaft separat dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratenes Henderl mit Erdäpfeln

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 26.09.2014 um 14:02 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche