Gebratenes Gemüse mit marinierter Hähnchenbrustfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 100 g Brockoli in Rosen geteilt
  • 1 Kleine Zucchini in dicken Scheibchen [2]
  • 100 g Karotten [1] in schmale Scheibchen[2]
  • 100 g Rote Paprika ([1])geputzt, entkernt, streifig [2]
  • 4 Frische Champignons geputzt, in Scheibchen
  • 1 Schalotte [1] feingewürfelt
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Esslöf. Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer

Marinade:

  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe oder weniger...
  • 1 Esslöf. Rosenpaprika
  • 1 Esslöf. Zitronenpfeffer
  • Salz

Olivenöl mit gepresstem Salz, Zitronenpfeffer, Knoblauch und Paprikapulver verrühren und die Hähnchenbrustfilets darin einmarinieren.

Gemüse und Champignons in wenig Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl scharf anbraten. Die Temperatur ein klein bisschen reduzieren, die Schalottenwürfel dazugeben, ein paar Sekunden mit durchschwenken, so dass das Ganze ein klein bisschen Farbe annimmt, aber knackig bleibt. Mit ein klein bisschen klare Suppe löschen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Hähnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen und gemächlich von beiden Seiten anbraten, dabei nach Bedarf noch ein wenig Öl dazugeben.

Vor dem Servieren Hähnchenbrustfilets in Tranchen schneiden und mit dem Gemüse und den frisch fein geschnitenen Schnittlauch anrichten.

[1] abgeschält [2] geschnitten Tipp:

Darauf achten, dass die Champignonköpfe noch geschlossen sind: mit offenem Schirm sind sie nämlich älter.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Gemüse mit marinierter Hähnchenbrustfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche