Gebratenes Frühlingslamm mit Zimt und Malzbier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Lamm an einem Stück oder evtl. Zicklein
  • 20000 ml Olivenöl
  • Salz
  • 4 Nelken
  • 2 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • Pfeffer
  • 100 g Butter
  • 1.5 Zwiebeln (gehackt)
  • 40000 ml Malzbier
  • 30000 ml Bratenjus

Das Fleisch am Vortag in einen Bräter legen. Mit Olivenöl bestreichen und mit Salz würzen. Mit kleinen Einschnitten versehen.

Die Nelken und Wacholderbeeren in die Einschnitte drücken und das Fleisch mit Zimt und Pfeffer überstreuen. Zugedeckt an einem abkühlen Ort 6 Stunden ruhen. Das Fleisch auf die andere Seite drehen, mit Marinade einstreichen und wiederholt 6 Stunden ruhen.

Am darauffolgenden Tag Butter und Zwiebeln in den Bräter Form und das Fleisch im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad rösten. Wenn die Oberfläche goldbraun ist, den Braten auf die andere Seite drehen. Sobald er rundherum braun ist, von Zeit zu Zeit mit Malzbier begiessen.

Insgesamt 2 1/2 Stunden gardünsten und zuletzt den Bratenjus hinzfügen.

Mit frischem Spinat und Bratkartoffeln zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Frühlingslamm mit Zimt und Malzbier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche