Gebratenes Forellenfilet mit Eierschwammerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Gebratenes Forellenfilet mit Eierschwammerlsalat die Eierschwammerl putzen, die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten mit Salz und etwas Zitronensaft würzen und auf die Seite stellen.

Die entschuppten und entgräteten Forellenfilets mit etwas Salz und Zitronensaft würzen und in einer heißen Pfanne mit etwas Öl auf der Hautseite anbraten. Wenn das Fleisch weiß ist umdrehen und fertig braten.

Die Radieschen in dünne Scheiben schneiden und mit dem Spinat unter die Eierschwammerl mischen, und zusammen mit dem Forellenfilet anrichten.

Mit etwas Olivenöl beträufeln und das Forellenfilet mit Eierschwammerlsalat servieren.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Gebratenes Forellenfilet mit Eierschwammerlsalat

  1. GFB
    GFB kommentierte am 02.10.2015 um 10:14 Uhr

    Mhmm, sehr gut.

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 14.09.2015 um 07:23 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 13.01.2015 um 15:06 Uhr

    Tolle Kombination, leicht und schmackhaft

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 23.04.2014 um 00:10 Uhr

    Echt gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche