Gebratener Waller auf Petersilien-Kartoffelsalat mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Filet von dem Waller
  • 400 g Pellkartoffelscheiben
  • 100 g Pesto (von Basilikum oder evtl. Petersilie)
  • 200 g Eierschwammerln
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 g Faschierte bzw. pürierte Petersilie vermengt mit
  • Butter
  • 4 Schalotten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0.5 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Anisstern
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Sauce den Weisswein mit 2 Lorbeer, Anisstern, Schalotten, Senfkörnern durch kräftiges Kochen auf die Hälfte der Flüssigkeitsmenge reduzieren und danach durch ein Sieb passieren. Das Schlagobers ebenfalls stark sieden. Weissweinreduktion mit dem Schlagobers gemeinsam kurz zum Kochen bringen, mit der Petersilienbutter cremig aufmixen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Kartoffelsalat: 1 gehackte Schalotte mit Butter in der Bratpfanne anschwitzen, Kartoffelscheiben hinzfügen und alles zusammen kurz schwenken. Zum Schluss die Pesto hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Eierschwammerln: Eine Schalotte in Butter anschwitzen, die geputzten Schwammerln hinzfügen, rund 3 min rösten. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Die Wallerfilets (oder anderes Fischfilet) mit Salz würzen und in einer Bratpfanne mit Butter auf jeder Seite 2 min rösten.

Anrichten: In die Mitte des Tellers 2 gehäufte EL Petersilien-Kartoffelsalat Form, darauf ein Stück Wallerfilet setzen. Alles mit Sauce verzieren, die Eierschwammerln darüber Form und mit Blattpetersilie dekorieren.

Getränk: Bernd Stollenwerk empfiehlt einen Sauvignon blanc von Neil Ellis aus Südafrika.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Waller auf Petersilien-Kartoffelsalat mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche