Gebratener Stint Mit Erdäpfeln Und Dill-Speck-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Stinte:

  • 500 g Stinte
  • 1 Ei
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Beilage:

  • 500 g Erdäpfeln
  • 4 EL Crème fraîche
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Dille
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Falls das der Fischhändler nicht bereits getan hat, nehmen Sie die Stinte aus, indem Sie sie an der Bauchseite von dem Kopf her in Längsrichtung aufschneiden und die Innereien aus der Bauchhöhle entfernen. Schneiden Sie mit einer Schere auch die Bauchflossen ab. Jetzt beträufeln Sie die Fische mit dem Saft einer Zitrone.

Für die Sauce schneiden Sie den Speck und die geschälte Zwiebel in Würfelchen und den Dill hacken Sie klein.

Braten Sie den Speck knusprig an, bis Fett austritt, darin rösten Sie die Zwiebelwürfelchen glasig, rühren die Krem Fraiche unter und 5 Min. unter rühren kochen. Heben Sie dann den klein gehackten Dill unter und schmecken mit Salz und Pfeffer ab.

Während Sie die Sauce machen, machen Sie die abgeschälten Erdäpfeln in etwa 20 min in Salzwasser gar.

Wenden Sie die Stinte zu Anfang in Mehl und schütteln Sie überschüssiges Mehl ab. Ziehen Sie sie dann durch ein verquirltes Ei und auf die andere Seite drehen Sie sie folgend in Semmelbröseln. Braten Sie die panierten Stinte in heisser Butter von beiden Seiten goldbraun.

Während die Stinte rösten, würzen Sie sie in der Bratpfanne mit Salz und Pfeffer.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gebratener Stint Mit Erdäpfeln Und Dill-Speck-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche