Gebratener Steinbutt mit Sojasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Steinbuttfilets a 200 g
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 EL Teriyakisauce
  • 2 Teelöffel Miso
  • 1 EL Sesamöl (geröstet)
  • 2 EL Sojaöl

Die Fischfilets erkaltet abschwemmen, abtrocknen und aneinander auf eine Platte legen. Den Limettensaft mit der Sojasauce, der Teriyakisauce, dem Miso und dem gerösteten Sesamöl durchrühren, über den Fisch gießen und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank ziehen, dabei einmal auf die andere Seite drehen Das Sojaöl in einer breiten Bratpfanne erhitzen. Den Fisch aus der Marinade nehmen, abtrocknen und ca. 5 min rösten, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Als letzten Schritt die Marinade in die Bratpfanne gießen und kurz aufwallen lassen. Den Fisch auf warmen Tellern anrichten und mit dem Saft begießen.

Zuspeise: Duftreis

Dekorationstip: Auf einem Blatt anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Steinbutt mit Sojasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche