Gebratener Stangenspargel mit Parmaschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1000 g Stangenspargel
  • 200 g Parmaschinken, dünn aufgeschnitten
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Sherry
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Kleine Erdapfel, mehlig kochend
  • 2 EL Kerbel
  • 1 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • 0.5 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Den Stangenspargel genau von der Schale befreien, die unteren Enden kurz klein schneiden und portionsweise mit einer Küchenschnur zusammenbinden. Die Spargelbündel in Salzwasser, das mit ein wenig Zucker und einer Butterflocke gewürzt wurde, etwa 15 min machen. Herausnehmen und gut abrinnen. Die Erdapfel weich machen, schälen und leicht auskühlen. Erdapfel mit Weisswein, Olivenöl, Saft einer Zitrone, Kerbel, Petersilie, 1 Tl Zucker und Sherry in einen Mixbecher Form und fein zermusen. Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Spargelstangen mit Pfeffer und wenig Salz würzen und in der Mitte mit Parmaschinken umwickeln, so dass die Köpfe und Stielenden frei bleiben. Stangenspargel in einer Bratpfanne mit Butter kurz anbraten. Anschliessend in der Bratpfanne die Semmelbrösel leicht rösten. Stangenspargel anrichten, mit den Semmelbröseln überstreuen, die Sauce aufgießen und mit Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Stangenspargel mit Parmaschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche