Gebratener Sellerie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Sellerie (Knolle)
  • Zitronen
  • Eier
  • Mehl
  • Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Semmelbrösel
  • Milch
  • süsses Schlagobers
  • Butter
  • Olivenöl (zum Braten)
  • Tomatenfruschtfleisch
  • 1 Zucker

Das Grün von dem Sellerie entfernen - die Knolle mit einem scharfen Küchenmesser von der Schale befreien. Als nächstes in ein Zentimeter dicke Scheibchen schneiden hieraus mit einem Ausstecher oder evtl. scharfem Küchenmesser runde Scheibchen formen.

Diese in Zitronenwasser drei min abkochen - dann abrinnen und mit Mehl, Ei und einer Mischung aus Semmelbrösel und Parmesan (Verhältnis 50:50) panieren und in Olivenöl ausbraten - jeweils Seite zwei min.

Aus den Ausstechresten ein Selleriemus machen. Dazu die Reste in Salzwasser gar machen, abschütten und mit einer Mischung aus Schlagobers, Milch und Butter ein Püree machen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paradeiser enthäuten, entkernen und vierteln. Die Viertel ganz kurz in Olivenöl weichdünsten, mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Zucker würzen.

Jetzt gebratenen Sellerie mit Püree und Paradeiser zu Tisch bringen und mit gehacktem Selleriegrün überstreuen.

Kleiner Paniertipp: Etwas Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer in das verquirlte Ei Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Sellerie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche