Gebratener Sellerie mit Pfefferbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 4 Teelöffel Grüne Pfefferkörner; Masse anpassen eingelegt
  • 80 g Butter (weich)
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • Salz
  • 600 g Sellerie
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Butterschmalz

Die Pfefferkörner im Mörser zerdrücken oder mit dem Zwiebelhacker fein zerkleinern. Alle diese Ingredienzien in wenig Butter kurz weichdünsten. Auskühlen.

Restliche Butter verrühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Schalotten-Pfefferkörner-Mischung, Tomatenpüree und wenig Salz beigeben und sehr gut vermengen. Zu einer Rolle formen und bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Den Sellerie von der Schale befreien und in knapp 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Sofort auf beiden Seiten mit dem Saft einer Zitrone bestreichen und leicht mit Salz würzen.

In einer großen beschichteten Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Selleriescheiben darin bei mittlerer Hitze je Seite sechs bis sieben Min. weich rösten; dabei zu Beginn abdecken, damit die Scheibchen schneller gardünsten.

Die Selleriescheiben auf warmen Tellern anrichten und jeweils 1 Scheiben Pfefferbutter daraufgeben.

Als Zuspeise passen Salzkartoffeln.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Sellerie mit Pfefferbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche