Gebratener Sellerie mit Apfeldip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Knollensellerie
  • 1.5 Zitronen (Saft)
  • 1 Ei
  • Cayennepfeffer
  • 60 g Semmelmehl
  • 3 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 30 g Mehl
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 Äpfel (350 g)
  • 200 g Sauerrahm

Sellerieknolle in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Scheibchen von der Schale befreien, dann vierteln. 3/4 Liter Wasser mit dem Saft von einer Zitrone und ein kleines bisschen Salz aufwallen lassen. Sellerie darin 5 min vorgaren. Abtropfen, mit Küchenpapier abtrocknen.

Ei im einem Teller mixen. Mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Semmelmehl auf einen Teller streuen.

Selleriescheiben von beiden Seiten mit Senf bestreichen, dann der Reihe nach in Mehl, Ei und Semmelmehl auf die andere Seite drehen, Die Panier leicht glatt drücken. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen, Sellerie darin je Seite 2 Min. rösten.

Für den Apfeldip Äpfel abspülen. Einen Apfel von der Schale befreien, fein raffeln, mit ein wenig Saft einer Zitrone, Salz und saurer Schlagobers vermengen.

Übrigen Apfel mit Schale in schmale Spalten schneiden. Sellerieecken mit Apfeldip und Apfelschnitze anrichten.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Sellerie mit Apfeldip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche