Gebratener Selchroller mit Bergkäse-Kartoffel-Auflauf und geschmorten Honig-Karotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Selchroller (ca. 1 kg)
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Für den Bergkäse-Kartoffel-Auflauf:

  • 200 g Bergkäse
  • 500 g Kartoffeln (gekocht, ausgedampft)
  • 2 Stk. Eier
  • 5 EL Maisstärke
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Für die Honig-Karotten:

Für den Gebratenen Selchroller mit Bergkäse-Kartoffel-Auflauf und geschmorten Honig-Karotten bereiten sie zunächst die Honig-Karotten zu:

Dazu die Karotten schälen und in längliche, größere Stücke schneiden. Mit Honig, Butter, Weißwein und etwas Salz in eine Form geben, mit Alufolie abdecken und 20 bis 25 Minuten bei 160 °C Ober- und Unterhitze schmoren lassen.

Für den Bergkäse-Kartoffel-Auflauf Kartoffeln schälen und kochen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder fein stampfen. Bergkäse fein reiben, mit den restlichen Zutaten zusammen mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. In kleine, hübsche Auflaufförmchen füllen und bei 160°C ca. 20 bis 25 Minuten backen. In den Förmchen servieren.

Den Selchroller vom Netz befreien und in fingerdicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Den noch heißen Gebratenen Selchroller mit Bergkäse-Kartoffel-Auflauf und geschmorten Honig-Karotten servieren und genießen.

Tipp

Der Gebratene Selchroller mit Bergkäse-Kartoffel-Auflauf ist ein besonders schmackhaftes Rezept für den Ostertisch!

Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Gebratener Selchroller mit Bergkäse-Kartoffel-Auflauf und geschmorten Honig-Karotten

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 27.11.2015 um 07:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 28.07.2015 um 08:26 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  3. Senior
    Senior kommentierte am 16.06.2015 um 23:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 16.06.2015 um 23:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 17.05.2015 um 07:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche