Gebratener Seeteufel mit dicken weissen Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Bohnen::

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Zwiebel
  • 4 Salbeiblätter
  • 4 Paradeiser
  • Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 sm Stück geräucherter Schinkenspeck (ca. 40
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • 500 g Dicke weisse Bohnen, gekocht

Seeteufel::

  • 8 Seeteufelkotelette (à 100 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 30 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Thymian (Stiele)

1. Für die Bohnen Knoblauch und Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

Salbei klein hacken. Paradeiser blanchieren (überbrühen), abschrecken, vierteln, entkernen und in grobe Stückchen schneiden.

2. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und den Schinkenspeck, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Temperatur 2-3 Min. andünsten. klare Suppe, Salbei, Rosmarin und Bohnen dazugeben. Bei geringer Temperatur 5 Min. machen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paradeiser dazugeben und warm stellen.

3. Die Seeteufelkotelettes mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen und den Seeteufel darin bei mittlerer Hitze kurz von jeder Seite anbraten. Angedrückten Knoblauch und Thymian dazugeben. Im aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene bei 170 Grad (Gas 2, Umluft 150 Grad ) 5-6 min gardünsten. Daraufhin die Butter dazugeben und die Seeteufelstücke wiederholt auf die andere Seite drehen. Mit dem Bohnengemüse auf flachen Tellern anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Südtirol Dauer der Zubereitung: 50 min

.html

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Seeteufel mit dicken weissen Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche