Gebratener Seeteufel auf einem Ragout von Bauerngemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650 g Seeteufel
  • 2 EL Knoblauchöl
  • Je 120 g Sellerie, Karotten, Steckrüben, Erdäpfeln
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 100 g Linsen (gekocht)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 20 g Kräuterbutter
  • Salz
  • Pfeffer

Seeteufeltranchen mit Salz und Pfeffer dezent würzen, mit Saft einer Zitrone beträufeln, dann kurz ruhen. Porree reinigen, abspülen und in Ringe zerteilen. Das übrige Gemüse abspülen, abschälen und in gleichmässige Würfel schneiden.

Gemüse in Butterschmalz leicht anbraten und mit Zucker karamellisieren. Als nächstes mit der klare Suppe aufgiessen und al dente gardünsten. Gerebelten Thymian und gekochte Linsen hinzufügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Kräuterbutter verfeinern.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Seeteufel auf einem Ragout von Bauerngemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche