Gebratener Rindshohrücken mit Brotpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindshohrückensteak am Stück
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz

Brotpudding:

  • 3 lg Weggli
  • 250 ml Doppelrahm
  • 3 Eidotter
  • 1 Prise Muskat
  • Butter (für die Form)
  • 2 EL Semmelbrösel (für die Form)
  • 75 g Stilton;englischer Blaukäse
  • Als Alternative Roquefort
  • 150 ml Milch
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • Pfeffer

Das Backrohr auf 80 °C vorwärmen und eine Platte mitwärmen.

Den Rindshohrücken mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz von allen Seiten insgesamt fünf min scharf anbraten. Das Fleisch auf die vorgewärmte Platte legen und im 80 °C warmen Herd 1 3/4 Stunden nachgaren.

Für den Brotpudding die Weggli in feine Scheibchen schneiden und in eine geeignete Schüssel Form. Rahm und Eidotter mixen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen. Die Eicreme über die Weggli gießen, alles zusammen vorsichtig vermengen und ca. fünfzehn Min. ziehen.

Timbaleförmchen mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen. Die Wegglimasse in die Förmchen befüllen und mit einem Löffel ein klein bisschen zusammendrücken.

Nach einer Stunde der Garzeit die Brotpuddinge in den Herd zum Fleisch stellen noch derweil fünfundvierzig min mitbacken.

Das Fleisch aus dem Herd nehmen und in Aluminiumfolie gewickelt zehn min warm halten.

Die Ofentemperatur auf 220 °C / Grillstufe stellen und die Puddinge noch acht bis zehn min goldgelb überbacken.

Gleichzeitig den Blaukäse klein würfelig schneiden und in der Milch auf kleinem Feuer zerrinnen lassen. Die Sauce mit Sherry und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zum Fertigstellen die Puddinge aus dem Herd nehmen und auf vorgewärmte Teller stürzen. Das Fleisch in feine Tranchen aufschneiden, dekorativ dazu anrichten und mit Sauce beträufeln.

Sofort zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Gebratener Rindshohrücken mit Brotpudding

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 06.10.2016 um 18:57 Uhr

    Weggli = Das Weggli (fr. (petit) pain au lait, it. panino al latte) ist ein mit Milch zubereitetes Brötchen, das in der ganzen Schweiz verbreitet ist. Quelle Wikipedia

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.04.2014 um 08:01 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche