Gebratener Rhabarber mit körnigem Frischkäse und : > Nusskrokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 640 g Rhabarber
  • 30 g Butter
  • 2.5 EL Zucker
  • 2 EL Kristallzucker
  • 4 EL Haselnüsse (gehackt)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 300 g Vanillejoghurt
  • 250 g Frischkäse (körnig)
  • 1 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • Minze

Zubereitungszeit circa 18 min:

Vom Rhabarber die Fäden abziehen, in circa acht cm lange Stückchen zerteilen. Zitronenschale mit Zestenreisser abziehen. Den Joghurt glatt rühren.

Braunen Zucker mit den Haselnüssen in heisser Bratpfanne karamellisieren, aber nicht zu dunkel werden. Danach, wenn möglich auf eine Marmorplatte, die vorher mit ein wenig Öl eingepinselt wird, Form und ein wenig abkühlen. Danach mit einem Küchenmesser ein wenig zerstoßen und zerschneiden.

Butter in heisser Bratpfanne zerrinnen lassen und den Rhabarber dazugeben.

Beidseitig kurz angehen, ein wenig anzuckern und die Zitronenschale dazugeben, mit unterziehen. Zum Schluss mit ein wenig Zimt überstreuen.

Anrichten:

Rhabarber über Kreuz auf Teller anrichten, Frischkäse darauf anhäufeln, mit Vanillejoghurt überziehen und mit Nusskrokant überstreuen, mit Minze garnieren.

304 Kcal - 15 g Fett - 12 g Eiklar - 29 g Kohlenhydrate - 2, 5 Be :

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Rhabarber mit körnigem Frischkäse und : > Nusskrokant

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche