Gebratener Puter - Truthahn mit Leberfüllung.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Puter, jung
  • Salz

Farce:

  • 2 Hühnerlebern; bzw. Gänseleber
  • 2 Schalotten
  • Petersilie
  • Butter
  • 2 Eier
  • Pastetengewürz
  • Semmelbrösel

Braten:

  • 1 Scheiben Speck
  • Butter
  • Knochenbrühe

Ein junger Puter wird sehr gut gerupft, flammiert, ausgenommen und zurecht gemacht. Die Füsse haut man ab und zieht die starken Sehnen aus den Keulen. Darauf wäscht man den Puter, trocknet ihn gut ab, reibt ihn mit Salz ein und indem man den Braten zu netter geben richtet, wird er mit folgender Farce gefüllt: Die Puterleber wird mit 2 Hühner- bzw. 1 Gansleber (beide gut abgehäutet) zwei- bis dreimal durch die Fleischmaschine getrieben. 2 geriebene Schalotten und ein klein bisschen feingewiegte grüne Petersilie dünstet man in ein klein bisschen Butter gar; dies mischt man mit der Lebermasse, fügt noch 2 gesamte Eier, Salz, ein klein bisschen Pastetengewürz und so viel fein geriebene Ssemmelbroesel dazu, dass diese Mischung einen mässig dicken Brei bildet, schmeckt gut ab, füllt mit dieser den Puter und näht die Öffnung zu. Darauf legt man den Puter, dessen Brust man nach Geschmack spicken bzw. mit dünnen Speckscheiben überbinden kann, in eine Bratpfanne, begiesst ihn ausreichend mit heisser, angebräunter Butter und lässt ihn bei fleissigem Begiessen und Nachfüllen von kräftiger Knochenbrühe etwa 2 Stunden (jeweils nachdem der Puter alt ist) saftig und goldbraun rösten. Darauf nimmt man den Puter aus der Bratpfanne, zerschneidet ihn mit der Geflügelschere, übergiesst ihn mit der Sauce und sterilisiert 50 Min. bei 100 °C . Die Fülle wird zerschnitten für sich allein in ein Glas gefüllt und 50 Min. ste rilisiert.

Beim Gebrauch erwärmt man den Puter im Glase, richtet ihn mit der ebenfalls erwärmten Fülle schön an und übergiesst alles zusammen mit der gebundenen Sauce.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Puter - Truthahn mit Leberfüllung.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche