Gebratener Munsterkäse - Croustillant de Munster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Blatt Frühlingsrollenteig (Tk, Asialaden, ersatzweise Brikteig)
  • 250 g Junger Munsterkäse
  • 1 Eiklar
  • 1 Fester Apfel
  • 4 EL Öl
  • 1 EL Marc de Gewürztraminer (ersatzweise Tresterschnaps)
  • 100 g Weingelee aus Gewürztraminer (Confit de vin d' Alsace Gewürztraminer", ersatzweise Apfelgelee)

1. Den Frühlingsrollenteig in der Packung entfrosten. 4 Blätter herausnehmen, den Rest in der Packung noch mal einfrieren. Den Käse in 4 auf der Stelle große Ecken schneiden. Je 1Blatt Teig auf die Fläche legen. Die Ränder leicht mit Eiklar bepinseln. EineKaeseecke darauflegen und mit einem Blatt Frühlingsrollenteig gut einschlagen.

Den Apfel vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2. Öl in einer Bratpfanne stark erhitzen. Die Käseecken einfüllen und von beiden Seiten in 1-2 Min. rasch goldbraun rösten. Die Käseecken aus der Bratpfanne nehmen und auf Tellern anrichten. Das überschüssige Fett in der Bratpfanne, bis auf 1 EL weggiessen. Die Apfelwürfel im übrigen heissen Bratfett unter Wenden andünsten.

Mit Marc de Gewürztraminer löschen und kochen. Am Schluss das Gelee dazugeben und ein kleines bisschen kochen. alles zusammen heiß über den Käse Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Munsterkäse - Croustillant de Munster

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche