Gebratener Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Vollkornreis
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Hühnerbrust
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 Jungzwiebel
  • 200 g Sojasprossen, frisch bzw. aus der Dose, dann
  • Aber Masse + 10 % (Abtropfgewicht)
  • 300 g Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 sm Paradeiser (eventuell mehr)

Den Langkornreis in einem Kochtopf anwärmen, mit Gemüsesuppe aufgießen und aufwallen lassen, bei kleiner Temperatur quellen. In der Zwischenzeit die Hühnerbrust in zarte Streifen schneiden, mit der Sojasauce überträufeln und ziehen. Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und in Ringe schneiden. Sprossen abschwemmen und abrinnen. Karotten abspülen, von der Schale befreien und auf einer Reibe in feine Streifchen raspeln. Paprika abspülen, reinigen und würfelig schneiden.

Das Öl im Wok oder evtl. einer großen Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch unter Rühren anbraten, dann Paprika und Karotten hinzfügen, unter durchgehendem Rühren rösten. Nach 3 Min. die Frühlingszwiebeln und die Sprossen mitbraten, zum Schluss den Langkornreis dazugeben und ständig rösten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Paradeiser abspülen, mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), nach einer Minute abschrecken und abziehen. In den Langkornreis setzen und kurz weiterbraten, bis die Paradeiser heiß sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche