Gebratener Langkornreis Mit Krebsschwänze Und Brokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwer (Wurzel)
  • 250 g Brokkoli
  • 250 g Rohe Garnelenschwänze (abgeschält)
  • 2 EL Öl (neutral)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Chiliöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Sherry
  • 2 EL Hühnersuppe ((Instant))
  • 4 Tasse Langkornreis (gekocht)

1. Schalotten, Knoblauch und Ingwer fein in Würfel schneiden. Brokkoli in Rosen teilen, Stiele in schmale Scheiben schneiden. Krebsschwänze der Länge nach ihrem Rücken halbieren, den schwarzen Darm entfernen. Sehr große Krebsschwänze in kleine Stückchen schneiden.

2. Das Öl im Wok erhitzen (alle Sorten gemischt), erst mal Schalotten, Knoblauch und Ingwer darin schwenken, dann die Brokkolistiele zufügen und unter ständigem Rühren garen. Nach 1 Minute die Rosen hinzfügen, nach 1 weiteren Minute die Krebsschwänze.

3. Auch Krebsschwänze 1 Minute unter Rühren rösten, dabei mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit Zucker, Sojasauce und Sherry würzen.

4. Die klare Suppe aufgießen und den Langkornreis zufügen. Alles schnell auf kräftigem Feuer vermengen und erhitzen, von Neuem nachwürzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Langkornreis Mit Krebsschwänze Und Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche