Gebratener Langkornreis mit Bohnen, Pak-Choi und Cashewnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 sm Frische rote Chilischote, von Stiel, Scheidewänden und Samen befreit und fein geha
  • 50 g Cashewnüsse
  • 50 g Ungesüsste Kokosraspel, geröstet
  • 0.5 Teelöffel Palmzucker oder evtl. brauner Zucker
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 EL Reisessig
  • 1 Ei
  • 115 g Bohnenschoten, quer in Stückchen geschnitten und blanchiert
  • 115 g Pak-Choi
  • 100 g Jasminreis
  • Limettenspalten zum Servieren

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Das 01 im Wok erhitzen. Den Knoblauch bei mittlerer bis starker Wärme darin goldbraun werden, aber nicht verbrennen, da er sonst bitter schmeckt.

2. Chili, Cashewnüsse und Kokosraspel reingeben und kurz unter ständigem Rühren garen, dabei darauf achten, dass die Kokosraspel nicht zu dunkel werden. Zucker, Sojasauce und Reisessig einrühren. Weitere 1-2 Min. unter ständigem Rühren garen.

3. Die Mischung an den Rand schieben. Das Ei in den Wok schlagen und rösten, bis es beinahe gestockt ist. Mit der Knoblauch-Chili- Mischung durchrühren.

4. Die Bohnenschoten, den Pak-Choi und den Langkornreis unterziehen. Sobald der Pak-Choi zusammenfällt, die Mischung in einer aufgeheizten Backschüssel anrichten. Die Limettenspalten separat anbieten, um den Saft über den Langkornreis auszudrücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratener Langkornreis mit Bohnen, Pak-Choi und Cashewnüssen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 25.04.2014 um 06:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche