Gebratener Langkornreis auf chinesiche Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Leicht geschlagene Eier
  • 1 md Zwiebel; (in 8 Stückchen
  • Geteilt)
  • 4 Frühlingszwiebeln; (in
  • Schräge Scheibchen
  • Geschnitten)
  • 250 g Schinken; in dünnen
  • Scheibchen
  • 2 EL Erdnussöl; (hier musst Du
  • Gutes nehmen, sonst
  • Kannst Du es lassen)
  • 2 Teelöffel Schweineschmalz; (nach
  • Belieben - ich lasse es
  • Weg, weil ich es nie im
  • Haus habe)
  • 270 g Reis; (gekocht und
  • Abgekühlt, am besten von dem
  • Vortag und aus dem
  • Kühlschrank - so klebt
  • Er nicht bei dem Braten)
  • 40 g Erbsen
  • 2 EL Sojasosse
  • 250 g Gekochte kleine Krebsschwänze;
  • Geschält - die
  • Wichtigste Zutat o:)

A. Eier mit Salz und Pfeffer durchrühren

C. Zwieblen im übrigen Öl bei starker Temperatur glasig anbraten und die Schinkenstreifen 1 Min. mit rösten

D. Langkornreis und Erbsen hinzfügen und ungefähr 3 min unter ständigem Rühren garen

E. Sojasauce, Frühlingszwieblen und Krebsschwänze hinzfügen, kurz erhitzen und zu Tisch bringen

Also dieses Gericht hast Du eigentlich in 30 Min. auf dem Tisch.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Langkornreis auf chinesiche Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche