Gebratener Lachs mit Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 35 Min.

Zubereitung:

  • 15 Min.
  • 450 g Lachsfilet enthäutet
  • 2 EL Sojasauce (süss)
  • 2 EL Ketchup
  • 1 Teelöffel Reisweinessig
  • 1 EL Rohrzucker (Demerara-Zucker)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 4 EL Maiskeimöl
  • 450 g Porree (klein geschnitten)

Zum Garnieren:

  • Rote Chilischoten; kleingeschnitten

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............360 Eiklar................24 g Kohlehydrate..........11 g Zucker.................9 g Fett..................25 g gesättigte Fettsäuren..4 g

Den Lachs mit einem scharfen Messer in portionsgerechte Stückchen schneiden. Die Stückchen in eine flache, nichtmetallische Backschüssel legen.

Ketchup, Sojasauce, Reisweinessig, Zucker und Knoblauch durchrühren.

Die Mischung über den Lachs gießen, behutsam auf die andere Seite drehen und 30 Min. einmarinieren.

In der Zwischenzeit 3 El Maiskeimöl in einem großen vorerhitzten Wok erhitzen.

Den Porree in den Wok Form und bei mittlerer Hitze 10 Min. anbraten, bis er kross und zart ist.

Den Porree vorsichtig mit einem Wok-Wender aus dem Wok heben und auf vorgewärmte Servierteller befüllen.

Das übrige Öl in den Wok Form. Den Lachs und die Marinade in den Wok Form und 2 min rösten.

Den Lachs aus dem Wok auf den Porree heben, mit kleingeschnittenen roten Chilischoten garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Lachs mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche