Gebratener Kürbis aus dem Herd auf Herbstlichem Spina ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hokaido-Kürbis
  • 5 Schalotten (in Ringe geschnitten)
  • 8 In Spalten geschnitten Pflaumen (vielleicht mehr)
  • 100 g Weintrauben
  • 40 g Walnüsse (gehackt)
  • 1 Apfel (entkernt, abgeschält und in Würfel geschnitten)
  • 4 Hände voll junger Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauch (feinst gehackt)
  • 1 EL Butter

Vinaigrette:

  • 1 Apfelbalsamessig
  • 3 Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

45 Min., einfach Den Kürbis in sofort große Spalten schneiden und in eine Bratpfanne Form. Mit Butter, Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen. Im aufgeheizten Backofen bei in etwa 160 °C 40 Min. gardünsten.

Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Marinade rühren. Pflaumen, Weintrauben, Schalotten, Walnüsse und Äpfel mit der Salatsauce einmarinieren.

Spinat reinigen und abspülen, auf Tellern gleichmäßig verteilen und mit den marinierten Ingredienzien belegen.

Mit dem Kürbis zu Tisch bringen.

Weintipp:

Klaus Wagner, Sommelier im Landhaus Bacher, spricht über die Ried Klaus : O-Titel : Gebratener Kürbis aus dem Herd auf herbstlichem Spinat- : > Blattsalat

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Kürbis aus dem Herd auf Herbstlichem Spina ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche