Gebratener Käsespiess

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Manchego (spanischer Hartkäse)
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 1 lg Apfel
  • 2 Feigen
  • 0.25 Fladenbrot
  • 200 ml Weisswein (süss)
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Chicorée
  • 1 Hand voll rote Trauben, halbiert und entkernt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl, Bratfett
  • Schaschlikspiesse

Käse in 2 cm große Würfel schneiden. Apfel und Feigen in möglichst auf der Stelle große Stückchen schneiden. Das Fladenbrot ebenfalls in Würfel schneiden und in Olivenöl eintauchen. Jeweils Feigen und Manchego sowie Gouda und Apfel gemeinsam aufspiessen, dazwischen die Brotwürfel gleichmäßig verteilen.

Aus Weisswein, Mehl, 2 El Olivenöl und Eiern einen Teig vermengen.

Die Spiesse durch den Teig ziehen und in heissem Bratfett frittieren.

Chicorée in Längsrichtung halbieren und den bitteren Stiel entfernen. Chicoréehälften in Olivenöl rundum anschmoren. Mit Zucker überstreuen und kurz karamellisieren. Traubenhälften einrühren, kurz durchschwenken und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Chicorée zu den Käsespiessen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratener Käsespiess

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 01.09.2015 um 16:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche