Gebratener Fasan mit Weintrauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 900 g Fasan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 250 g Weintrauben

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Den Fasan abspülen und abtupfen, innen und aussen mit Salz, Pfeffer und Wacholder einreiben. Das Suppengrün abspülen, reinigen und kleinschneiden, in den Fasan Form.

Die Butter in einem Schmortopf mit hitzebeständigen Griffen auf dem Küchenherd erhitzen. Den Fasan darin von allen Seiten anbraten. Mit dem Wein aufgiessen. Den Kochtopf mit einem Deckel verschließen und in das Backrohr stellen. Den Fasan etwa 25 min rösten, dabei hin und ein weiteres Mal mit dem Bratenfond begiessen.

Die Weintrauben abspülen, halbieren und entkernen.

Nach 25 Min. den Deckel abnehnen und die Fasanenbrust ein paar Min. braun werden lassen. Den Fasan dann aus dem Kochtopf nehmen und bei geschlossenem Deckel warm stellen.

Den Schmortopf auf den Küchenherd stellen und den Bratensatz loskochen. Die Trauben in den Fond Form und kurz mit machen.

Den Fasan portionieren, das Suppengrün entfernen und das Fleisch mit der Traubensauce begiessen.

Dazu Weinkraut und Kartoffelpüree zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Fasan mit Weintrauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche