Gebratener Chicorée mit Tallegio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 EL Wasser
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 Stauden Chicorée
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 60 g Champignons
  • 100 g Tallegio Käse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 5 Wacholderbeeren
  • 3 EL Olivenöl
  • 5 Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • Salz frisch aus der Mühle
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Staubzucker

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

2 El Wasser mit Saft einer Zitrone, 1 Tl Salz und Zucker zum Kochen bringen. Den Chicorée reinigen, in das Wasser geben und ca. 20 min gar ziehen. Abkühlen, Stiel keilförmig entfernen. Karotte von der Schale befreien, Sellerie abspülen und reinigen. Champignons trocken abraspeln. Gemüse sowie den Taleggio kleinwürfelig schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und durch die Presse drücken. Rosmarin abschwemmen und trocken schütteln Wacholderbeeren in einem Mörser zerdrücken. Öl erhitzen und das zerkleinerte Rosmarinzweig, Knoblauch, Gemüse, Wacholderbeeren sowie die Lorbeerblätter darin 6 bis 8 min weichdünsten. Taleggio einrühren. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und auskühlen. Chicorée wie eine Blüte aufblättern, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit der Masse füllen und in die ursprüngliche geben drücken. Mit Spagat umwickeln. Die Stauden mit Mehl überstäuben und in der zerlassenen Butter leicht anbraten. Den Staubzucker darüber geben und karamellisieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratener Chicorée mit Tallegio

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 21.04.2014 um 14:25 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche