Gebratener Aal Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Aal (küchenfertig)
  • Salz
  • 2 EL Weinessig
  • 2 Limetten
  • 3 EL Kapern
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 5 EL Mehl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Butter

Den Aal häuten, mit Salz abraspeln, abbrausen und abtrocknen. In 5 Zentimeter große Stückchen schneiden, mit Essig beträufeln und 10 Min. durchziehen.

Limetten heiß abbrausen, abtupfen, in 5 mm dicke Scheibchen schneiden und diese fein in Würfel schneiden, dabei die Kerne entfernen. Die Kapern abrinnen und grob hacken. Petersilie abbrausen, abtupfen und ebenfalls hacken.

Das Mehl mit ausreichend Pfeffer vermengen und die trockengetupften Aalstücke darin wälzen.

Gut die Hälfte der Butter in einer tiefen Bratpfanne erhitzen und die Aalstücke darin bei nicht zu starker Temperatur ungefähr 8 Min. rösten, bis sie rundum zart gebräunt sind. Danach auf einer aufgeheizten Bratpfanne warmstellen.

Das Bratfett abschütten und die übrige Butter in der Bratpfanne aufschäumen. Die Limettenstücke und die Kapern darin nur kurz erwärmen. Diese Butter über die Aalstücke gießen, mit Petersilie bestreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu schmecken neue Erdäpfeln außergewöhnlich gut.

Hinweis: In Norddeutschland reicht man dazu Häuptelsalat, der mit halbsteif geschlagener, leicht gesüsster Schlagobers angerichtet wird.

Fisch und Frutti di Mare Ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Aal Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche