Gebratene Zwergbananen mit Peporoni und Schmorgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Zwergbananen
  • 1 Porree
  • 1 Chicorée
  • 100 g Karottenstifte, blanchiert
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Ingwer (gerieben)
  • 3 EL Blätter von glatter Petersilie
  • 1 EL Butter
  • 0.5 Peporoni
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • Pfeffer
  • Salz

Bananen in Längsrichtung halbieren und in einer Bratpfanne rösten.

Porree in dicke Scheibchen schneiden, in einer anderen Bratpfanne von beiden Seiten bei großer Temperatur rösten. Karotten und die in lange Stückchen geschnittenen Lauchzwiebeln dazugeben. Alles scharf weiter rösten und immer noch mal durchschwenken. Schalotten und Chicoréestreifen dazugeben, Farbe nehmen und feingewürfelte Peporoni und Petersilienblätter einstreuen. Mit Sojasauce löschen, Ingwer unterschwenken, leicht mit Salz würzen und gut mischen.

Bananen in der Tellermitte anrichten und mit Gemüse umlegen.

Servieren: Dieses Gericht eignet sich sehr gut als Entrée.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Zwergbananen mit Peporoni und Schmorgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche