Gebratene Zucchinischeiben mit Knoblauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Zucchini
  • Mehl
  • 4 Milchbrötchen
  • 4 lg Knoblauchzehen
  • 250 ml Olivenöl
  • 3 EL Essig
  • 4 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Zucchini spülen, Stielansatz zurechtschneiden und in schmale Längsscheiben schneiden. Die Zucchinischeiben in Mehl auf die andere Seite drehen, kurz in kaltes Wasser tauchen und in heissem Öl auf beiden Seiten goldgelb rösten, nach Wunsch mit Salz würzen.

Die Semmeln in kaltem Wasser einweichen und folgend fest auspressen. Den Knoblauch häuten, auspressen und zur Brötchenmasse Form. Mit dem Knethaken des Handmixers mischen. Das Öl unter durchgehendem Rühren nach und nach hinzfügen, bis eine cremige Menge entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Essig nachwürzen. Den Thymian abspülen, abtrocknen, klein hacken und unter die Sauce rühren.

Die gebackenen Zucchinischeiben auf Tellen anrichten vielleicht mit Tomatenscheiben und grünem Salat garnieren und die Sauce dazu anbieten.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gebratene Zucchinischeiben mit Knoblauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche