Gebratene Zanderfilets auf bunten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Öl
  • 20 g Butter
  • 60 g Gemischte Salatblätter;
  • 2 EL Rotweinessig; Masse
  • 2 EL Kalbsfond
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 1 Schalotte

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

-- ersatzweise Hechtfilets ; Salz Salz alz Weisser Pfeffer; Pfeffer; f.a.d.M. Saft einer Zitrone; ein wenig ein wenig as

- Frisée, Frisée, Häuptelsalat - Lollo Lollo lo rosso, oder - Eichblattsalat, ttsalat, in guten - Feinkostgeschäften schäften kann - man man man fertig gemischte - Salate ttsalate unter der - Bezeichnung eichnung Mesclun - kaufen. Kaufen.

2 El. El. El. Rotweinessig; Masse anpassen ; Salz Salz alz

Pfeffer; f. A.d.M. f. A.d.M.

Einige Kerbelzweige elzweige

Die Fischfilets abspülen und abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. In Mehl auf die andere Seite drehen, dabei überschüssiges Mehl wiederholt abklopfen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Fischfilets von beiden Seiten kurz anbraten. Butter hinzfügen und unter Wenden in wenigen min fertiggaren. Blattsalat reinigen, kurz abspülen und gut abrinnen. Kalbsfond, Salz, Rotweinessig und Pfeffer so lange rühren, bis sich das Salz aufgelöst hat, dann unter weiterem Rühren mit dem Quirl das Öl hinzugießen. Die Schalotte von der Schale befreien, kleinwürfelig schneiden und mit den Salatblättern mischen. Die Kerbelblättchen von den Stielen zupfen.

Den Blattsalat mit der Salatsauce anmachen, auf zwei Teller gleichmäßig verteilen und mit den gebratenen Fischfilets belegen. Mit Kerbelblättchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Zanderfilets auf bunten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche