Gebratene Won-Tan - Jian Hun Tun

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Schweinefleisch
  • 100 g Krebsschwänze (roh)
  • 4 Jungzwiebel
  • 3 Ingwerwurzel; schmale Scheibchen
  • 1 Ei
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • Salz
  • 40 Tk-Won-Tan-Teig-Blätter

Fleisch abwaschen und abtrocknen. Krebsschwänze von Kopf, Schale und Darm befreien und beides klein hacken. Das geht am besten, wenn man das Fleisch am Beginn in kleine Stückchen schneidet, dann möglichst mit zwei Beilen hackt und von Seite zu Seite arbeitet. Das Fleisch mit der Klinge zusammenschieben und den Hackvorgang wiederholen, indem man von dem Rand zur Mitte arbeitet.

Frühlingszwiebeln reinigen und abspülen. Ingwer von der Schale befreien und beides klein schneiden.

Ei mixen. 1 El Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Ei darin gleichmäßig verteilen und bei mittlerer Hitze einen dünnen Palatschinken daraus rösten. Danach fein zerkleinern und wiederholt herausnehmen.

Für die Füllung Fleisch in eine geeignete Schüssel Form und mit Ingwer, Frühlingszwiebeln, Krebsschwänze, Sojasauce, Sesamöl, Eistückchen und Salz vermengen.

Teigblätter auf der Fläche auslegen. Ränder mit ein klein bisschen kaltem Wasser bestreichen. In der Mitte je ein ungefähr kastanien- großes Stück Füllung Form.

Das Teigstück quer zusammenschlagen. Die Ränder glatt drücken. Die beiden spitzen Enden auf einer Seite der Teigtasche zusammendrücken.

Restliches Pflanzenöl in einer Wok erhitzen. Die Teigtaschen darin portionsweise bei mittlerer Temperatur bei geschlossenem Deckel in etwa 2 min braun rösten. Anschließend auf die andere Seite drehen und offen in 2 min fertig rösten. Die Temperatur erhöhen. 2 El Wasser über den Teigtaschen gleichmäßig verteilen und bei auf- gelegtem Deckel verdampfen. Die Teigtaschen in einer Backschüssel zu Tisch bringen.

Won-Tan schmecken pur oder mit Essig, Sojasauce und Chiliöl. Mir schmeckt süß-saure Sauce dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Won-Tan - Jian Hun Tun

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche