Gebratene Weißwürste mit Kürbis-Bratkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Stk Weißwürste
  • 150 g Kartoffeln (kleine mit Schale)
  • 150 g Hokkaido-Kürbis
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Händlmaiersenf

Für die Gebratenenen Weißwürste die Kartoffeln putzen und in etwa 20 Minuten gar kochen. Kürbis in Würfel schneiden und 10 Minuten mitkochen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Kürbis und Kartoffeln anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Weißwürste der Länge nach halbieren und an der Hautseite jeweils mit einem Messer anritzen.

Von beiden Seiten gold-braun anbraten. Die Gebratenen Weißwürste mit Händlmaier Senf servieren.

Tipp

Dazu schmeckt ein Almdudler Zitronen Radler. Das kräftige Märzen Bier, die Kräuterlimonade und die Säure der Zitrone harmonieren perfekt mit den Gebratenen Weißwürsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Gebratene Weißwürste mit Kürbis-Bratkartoffeln

  1. loly
    loly kommentierte am 12.02.2016 um 11:27 Uhr

    Also für 2 Würstl würd ich mir die Arbeit nicht antun - aber für eine grössere Runde ist das Rezept sicher ein Hit !

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 27.11.2015 um 13:06 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche