Gebratene Wachteln Auf Artischockenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 175 g Schalotten (länglich)
  • 3 Knoblauch
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 5 Thymian
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • 6 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 4 Wachteln à 200 g, küchenfertig
  • Salz und er Pfeffer (schwarz)
  • 10 sm Artischockenherzen (à 90 g)
  • 5 EL Öl
  • 3 Lorbeerblätter
  • 200 ml Weisswein
  • 400 ml Gemüsefond

1. Schalotten so peilen, dass der Wurzelansatz stehenbleibt. Die Schalotten in Längsrichtung vierteln. Die Knobtauchknollen säubern, dabei die beiden äusseren Häute entfernen. Die Knollen in Längsrichtung vierteln. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Thymianblätter von 2 Zweigen abzupfen, hacken und mit Honig und 2 El Saft einer Zitrone durchrühren. Die Wachteln abgekühlt abbrausen und abtrocknen, innen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Keulen mit Spagat zusammenbinden.

2. Restlichen Saft einer Zitrone mit 1 l Wasser in eine geeignete Schüssel Form. Das obere Drittel der Artischockenherzen klein schneiden. Die äusseren, harten Blätter grosszügig entfernen. Den Stielansatz um ein Drittel kürzen. Mit einem scharfen Küchenmesser die dunkelgrünen Teile rund um den Boden entfernen und den Stielansatz abschälen. Die Artischockenherzen der Länge nach halbieren und auf der Stelle in das Zitronenwasser legen.

3. 3 El Öl in einem flachen breiten Kochtopf erhitzen. Knoblauch und Schalotten darin bei mittlerer Hitze hellbraun anbraten.

Artischockenherzen abrinnen, mit den übrigen Thymianzweigen und Lorbeerblättern dazugeben. Wein und Gemüsefond zugiessen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Artischockenherzen bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 25 Min. gardünsten, dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen.

4. In der Zwischenzeit über gebliebenes Öl in einer Bratpfanne mit ofenfestem Griff erhitzen. Die Wachteln aussen mit Salz würzen und bei starker Temperatur rundum anbraten, im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Einschub-leiste von unten bei 210 °C 15 Min. weiterbraten (Gas 3-4, Umluft 190 °C ). Die Honig-Thymian-Mischung auf die Wachteln aufstreichen. Die Wachteln weitere 10 Min. rösten, dabei ein paarmal mit dem Bratenfond beschöpfen.

5. Die Artischockenherzen mit der gehackten Petersilie vermengen und auf warmen Tellern anrichten. Die Wachteln aus dem Herd nehmen und das Spagat entfernen. Die Wachteln auf die Artischockenherzen setzen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Wachteln Auf Artischockenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche