Gebratene Wachtel auf Sauerkrautsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Wachteln
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Weizenmehl
  • 1 Ei
  • Toastbrot, frisch gerieben und entrindet
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Thymian (Zweig)
  • Fett (zum Fritieren)
  • Wildjus, siehe separates Rezept
  • 1 sm Eichblattsalat
  • Öl
  • Essig

Sauerkrautsalat:

  • 150 g Sauerkraut
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 1 EL Apfelsaft
  • 0.5 Säuerlicher Apfel
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ausserdem:

  • 100 g Trauben

Zum Garnieren:

  • Kerbel (Blättchen)

Sauerkraut abspühlen und gut abrinnen. Mit den Ingredienzien einmarinieren und mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Sauerkrautsalat rechtzeitig kochen, damit er gut durchziehen kann.

Bei den Wachteln die Keulen ablösen, die Haut entfernen und die Oberschenkelknochen herauslösen. Beinknochen freischaben, Fleisch nach unten ziehen und mit dem Oberschenkel zu einer Kugel formen. Würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen, durch das verschlagene Ei ziehen und in frisch geriebenem Toastbrot wälzen.

Wachteltorso würzen, in einer heissen Reindl mit Olivenöl und einem Thymianzweig anbraten und bei schwacher Temperatur, bei durchgehendem Übergiessen mit dem Bratfett, auf jeder Brustseite 2 min rösten.

Wachtelkeule in schwimmendem Fett fertig backen und auf Küchenrolle das Fett abrinnen.

Das Brustfleisch der Wachtel ablösen und den Bratensatz mit ein klein bisschen Wildjus löschen und zur Glace kochen.

Trauben vierteln, entkernen und unter den Sauerkrautsalat vermengen.

Eichblattsalat mit ein klein bisschen Salatsauce einmarinieren, auf Teller legen und den sauerkrautsalat darauf gleichmäßig verteilen. Wachtelbrust und Keule anlegen und ein klein bisschen mit der Fleischglace überziehen. Mit Kerbel garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Wachtel auf Sauerkrautsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche