Gebratene Tollatschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Mehl
  • 75 g Semmelbrösel
  • 100 g Zucker
  • 40 g Korinthen
  • 40 g Rosinen
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Anis
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Thymian
  • 0.5 Zitrone
  • Salz
  • 125 ml Rotwein
  • 50 g Griebenschmalz
  • 1 Teelöffel Essig
  • 2000 ml Rindsuppe
  • 2 EL Schmalz
  • 4 Äpfel

Mehl, Semmelbrösel und Zucker vermengen. Die gewaschenen, gut abgetrockneten Korinthen und Rosinen zufügen. Ebenso die Gewürze, die fein abgeriebene Zitronenschale und ein wenig Salz, Rotwein, weiches Griebenschmalz und Essig mit der Mischung zu einem festen Teig durchkneten. Daraus kleine Knödel formen und in der heissen Rindsuppe 15-20 Min. auf kleiner Flamme gardünsten. Knödel herausnehmen und auskühlen. In fingerdicke Scheibchen schneiden und von beiden Seiten im Schmalz kurz rösten. Wer mag, kann zu den Klossscheiben noch Apfelscheiben mitbraten und zu den Tollatschen zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Tollatschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche