Gebratene Tintenfische mit Chili - Koch/Scharrer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schalotten abgeschält fein geschn.
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält fein geschn.
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Melanzane beide klein gewürfelt
  • 2 Paradeiser gehäutet, entkernt und klein
  • 0.5 Büschel glatte Petersilie
  • 1 Rote Chilischote entkernt klein gehackt
  • 4 Esslöf. Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 400 g Kleine Tintenfische Sepioline, kuechenfer
  • Die Tuben in Streifchen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

Die Hälfte der Schalotten und die Hälfte von dem Knoblauch in einer Bratpfanne mit der Hälfte von dem Olivenöl kurz, glasig, anschwitzen. Melanzani hinzfügen, gut anbraten (sie sollen ruhig Farbe nehmen), dann die Zucchini hinzfügen, kurz mitrösten. Zum Schluss die Tomatenwürfel hinzfügen, Rosmarinzweig einlegen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen noch zirka zehn bis fünfzehn min auf kleiner Flamme sieden - abgedeckt oder offen, jeweils nachdem ob viel Saft vorhanden ist. Nochmals nachwürzen.

In der Zwischenzeit in einer weiteren Bratpfanne mit dem übrigen Olivenöl die Tintenfische mit restlichem Knoblauch und Schalotten, sowie Chili kurz aber herzhaft anbraten [1], dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse auf der Tellermitte anrichten, die Tintenfische deshalb herum Form und mit den frisch gehackten Petersilienblätter überstreuen.

Dazu passen sehr gut Bratkartoffeln.

[1] aber nicht länger als ca. drei bis vier min, sonst werden sie zäh.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Tintenfische mit Chili - Koch/Scharrer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche