Gebratene Steinbuttfilets mit Zitronen-Wildreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Zitronen-Wildreis:

  • 150 g Wildreis
  • 1 TL Butter
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Mandelblättchen
  • Kräutersalz

Für den Zitronen-Wildreis die Butter in einem Topf zerlassen. Reis dazugeben und kurz anrösten. Mit 300 ml Wasser aufgießen und mit dem Kräutersalz würzen. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren und den Wildreis 40 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Die Zitrone auspressen, die Mandelblättchen ohne Fettzugabe in einer Pfanne rösten. Zitronensaft und Mandelblättchen mit dem fertigen Wildreis vermischen.

Die Steinbuttfilets mit Zitronensaft säuern und salzen. Eine Mischung aus Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Steinbuttfilets mehlieren (mit Mehl stauben) und mit der Fleischseite in die Pfanne legen. Kurz anbraten, wenden und auf der Hautseite fertigbraten.

Die Fischfilets zusammen mit dem Zitronen-Wildreis auf den Tellern anrichten und mit Zitronenscheiben garnieren.

Tipp

Verfeinern Sie das Rezept für den Zitronen-Wildreis, indem Sie entkernte, klein geschnittene Oliven und gewürfelten Schafkäse unter den fertigen Reis mengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Steinbuttfilets mit Zitronen-Wildreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche