Gebratene Spargeln mit kleinen Tintenfischen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Grüne Spargeln möglichst schmale
  • Salz
  • 400 g Babykalamare von dem Fischhändler geputzt
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • Pfeffer

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Die Spargeln spülen und die holzigen Enden entfernen. Dicke Stangen halbieren. In kochend heissem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren. Herausnehmen und abrinnen.

Die kleinen Kalamare unter fliessendem kaltem Wasser abspülen und abtupfen. Nach Bedarf zerkleinern oder ganz.

In einer weiten Pfanne ein klein bisschen Olivenöl stark erhitzen und die Tintenfischchen unter schnellem Rühren scharf anbraten. Die Spargeln hinzfügen und ebenfalls unter schnellem Rühren mitbraten.

Zitrone fein abraspeln, den Saft ausdrücken. Zum Stangenspargel- Tintenfischgemisch Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Auf vorgewärmte Teller anrichten. Noch ein klein bisschen Olivenöl darüber träufeln.

Tipp: Babykalamare sind nur selten erhältlich. Sie können das Gericht ebenso gut mit Kalamarringen kochen. Diese werden tiefgekühlt beziehungsweise aufgetaut in den Frischfischabteilungen angeboten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Spargeln mit kleinen Tintenfischen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche