Gebratene Spagetti Singapur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.2 kg Japanische Weizennudeln (Chuka Soba)
  • 0.1 kg Bohnensprossen
  • 1 Zwiebel; in feine Scheibchen
  • 0.2 kg Hühnerfilet; geschnetzelt
  • 60 gramm Krabben (gekocht)
  • 2 Eier (verquirlt)
  • 0.5 Paprikaschoten
  • 0.5 Paprikaschoten (in Streifen)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 0.5 Teelöffel Chiligewürz
  • 4 Teelöffel Indisches Curry
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Natriumglutamat
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Sojasauce

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Spaghetti 4-5 Minuten in kochend heissem Leitungswasser (mit 1 Teelöffel Salz) durchziehen lassen, abschütten. Fleisch, Grünzeug, Ei (1 Teelöffel Salz darunter geben ) und Knofel ca. 3 Minuten im heissen Wok unter Rühren brutzeln, Curry, Spaghetti, Chili, Salz, Sojasauce und Natriumglutamat dazufügen, weitere 2 Minuten unter Rühren brutzeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Spagetti Singapur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche