Gebratene Seeteufelfilets Mediterrane Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Kaltgepresstes Olivenöl (1)
  • Fenchelgrün
  • Salz oder Fleur de sel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 8 Seeteufelfilets; a ungefähr 60 g
  • 4 Artischockenherzen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Eingelegte Dörrtomaten
  • 1 EL Olivenöl ((2))
  • 100 ml Fischfond
  • 2 EL Kaltgepresstes Olivenöl (3)

Fisch, fischer, am Fischesten Wer noch nie frische Artischockenböden zubereitet hat, hier ist die Gelegenheit! Dazu verstärkt ausreichend Olivenöl den eleganten Wohlgeschmack des zarten Seeteufelfleisches - ein Essen wie im "El Faro" in Cecina Mare an der toskanischen Mittelmeerküste.

1. Das Olivenöl (1), des Fenchelkraut, das Salz bzw. das Fleur de sel und den Pfeffer durchrühren. Die Seeteufelfilets darin derweil 10-15 min ziehen.

2. In der Zwischenzeit den Stielansatz der Artischockenherzen dem Boden entlang mit einem scharfen Küchenmesser wegschneiden. Die Blätter ablösen und das Heu mit einem Löffel entfernen. Die Artischockenböden in feine Scheibchen schneiden.

3. Den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Die Dörrtomaten auf Küchenrolle abrinnen und in feine Streifen schneiden.

4. Das Olivenöl (2) erhitzen. Die Artischockenscheibchen darin kross braun rösten. Dann den Knoblauch und die Dörrtomaten beigeben und kurz mitbraten. Mit dem Fischfond löschen, zum Kochen bringen, die Temperatur zurückstellen und alles zusammen auf kleinem Feuer derweil 3-5 min weichdünsten; kocht die Flüssigkeit zu stark ein, noch ein kleines bisschen Fischfond hinzfügen. Am Schluss das Olivenöl (3) unterziehen und das Gemüse mit Salz beziehungsweise Fleur de sel sowie Pfeffer nachwürzen.

5. Eine Pfanne leer herzhaft erhitzen. Die Seeteufelfilets mitsamt Marinade einfüllen und auf mittlerem Feuer derweil 3-4 Min. rösten.

6. Das Artischockengemüse auf Tellern anrichten und die Seeteufelfilets darauf setzen. Nach Geschmack mit Fenchelgrün überstreuen. Als Zuspeise passen neue Trockenreis oder Bratkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Seeteufelfilets Mediterrane Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche