Gebratene Scholle mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Küchenfertige Schollen; a in etwa 300 g)
  • 1 Zitrone
  • 1 Kilo Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel (mittel)
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl fürs Backblech
  • 100 g Krabbenfleisch
  • 2 Teelöffel Hummersuppenpaste
  • 100 g Schlagobers
  • 0.5 Bund Dille

1. Schollen reinigen, abspülen. Filets auf der hellen Seite entlang der Mittelgräte ein klein bisschen lösen. Schollen mit Saft einer Zitrone beträufeln und ziehen.

2. Spinat abspülen und auslesen. Knoblauch und Zwiebel abschälen und hacken. Im heissen Fett weichdünsten. Spinat darin zusammen fallen. Würzen.

3. Schollen auf ein geöltes Blech legen und mit ein kleines bisschen Spinat befüllen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad /Umluft: 180 Grad /Gas: Stufe 3) zirka 15 Min. rösten. Restlichen Spinat warm stellen. Krabben nach 10 Min. auf die Schollen Form.

4. Paste und 200 ml Wasser aufwallen lassen. Mit Schlagobers durchrühren, würzen. Dill abspülen, hacken und unterziehen. Alles anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Scholle mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche