Gebratene Scholle mit Pfeffergemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 sm Sellerie (Knolle)
  • 4 Schollen (küchenfertig)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Karotten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 100 g Bauchspeck (gewürfelt)
  • 100 g Butterschmalz
  • 1 Zitrone

1) Schollen unter fliessend kaltem Wasser ausspülen, mit Küchenpapier abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

2) Gemüse reinigen, in feine schmale Streifchen schneiden. Chilischote der Länge nach aufschlitzen, die Kerne entfernen und die Schote gut auswaschen. In Streifchen schneiden und feinwürfeln.

3) Speck in 1 El Butterschmalz anbraten. Gemüse hinzufügen, mit 2 El Wasser löschen und zugedecktfünf Min. weichdünsten.

4) Restliches Butterschmalz auf zwei große Bratpfannen gleichmäßig verteilen, erhitzen, die Scholle mit der hellen Seite einlegen, zwei min anbraten, dann die Fische auf die andere Seite drehen, Temperatur herunterschalten, fünf bis Sieben min rösten.

5) Mit Gemüse und Zitronenschnitzen anrichten. Dazu schmeckt ein Majo-Kartoffelsalat und ein gemischter Salat.

Die richtige Bratpfanne ist wichtig. Es gibt gesondert breite beschichtete Fischpfannen, aber nur ideal für Kochfelder mit ovaler Kochstelle. Ansonsten sind beschichtete Bratpfannen gut und solche aus Edelstahl. Immer ausreichend Fett (Öl, Butterschmalz, Pflanzenfett) einsetzen dann klebt nichts am Pfannenboden fest.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Scholle mit Pfeffergemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche