Gebratene Sardinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 kg Sardinen (frische oder TK)
  • 4 Stk Zitronen
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl

Für gebratene Sardinen erst die Kartoffeln kochen.

In der Zwischenzeit die Sardinen an der Bauchseite aufschneiden, Innereien herausschneiden. Schwanz und Kopf wegschneiden.

Gründlich unter Leitungswasser abspülen, trockentupfen. Die Fische im Saft von 2 Zitronen wenden.

Die fertig gekochten Kartoffeln schälen, längs in Vierteln schneiden. Würzen und in heißem Öl herausbraten.

Den Mehl mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz mischen, Sardinen darin wenden. In heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Die Sardinen mit den Kartoffelspalten anrichten und servieren.

Tipp

Gebratene Sardinen kann man auch einfach nur mit Pfeffer und Salz gewürzt abbraten. Schneller geht es, wenn man küchenfertige Sardinen kauft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gebratene Sardinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche